FDM

Das Fasziendistorsionsmodell (nach Stephen Typaldos) ist eine Kombination aus visueller Diagnostik und manuellen Behandlungstechniken.

Die Schmerzgestik des Patienten und die daraus folgende Therapie stehen im engen Zusammenhang. Nahezu alle schmerzhaften Einschränkungen des Bewegungsapparates können so erfolgreich behandelt werden.